Pelizaeus-Gymnasium Paderborn - Gierswall 2 - 33102 Paderborn - Telefon: (05251) 154 97 -49/50 - E-Mail: pelizaeus@paderborn.de

Allgemeine Informationen zum Wahlpflichtbereich der Jgst. 8 und 9

Schülerinnen und Schüler treten mit der Versetzung in die Jgst. 8 in die „differenzierte gymnasiale Mittelstufe“ ein. Diese bringt gegenüber den bisherigen Jahrgangsstufen vor allem die Änderung, dass ab jetzt die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit haben, einen eigenen interessengeleiteten Schwerpunkt in ihrer schulischen Bildung für die Jahrgangsstufen 8 und 9 zu setzen und ein bestimmtes Lehrangebot nach eigenen Neigungen frei zu wählen. Die Angebote aus diesem sog. Wahlpflichtbereich II unserer Schule setzen unterschiedliche Schwerpunkte und stellen zum Teil eine fächerübergreifende  Kombination dar. Der Begriff ‚Wahlpflichtbereich‘ bedeutet dabei, dass eines der Angebote gewählt werden muss.

Ein wesentlicher Aspekt des Wahlpflichtbereichs ist die Möglichkeit, eine dritte Fremdsprache zu lernen. Als dritte Fremdsprache werden  am Pelizaeus-Gymnasium Französisch, Latein und Spanisch angeboten. Diese Fächer können – ebenso wie die 1. und 2. Fremdsprache – in der Sekundarstufe II (Jgst. 10-12) weitergeführt werden, falls sich genügend Schüler und Schülerinnen dafür interessieren. Neben der 3. Fremdsprache stehen an unserer Schule die Kurse Biologie/Sport, Informatik, Wirtschaft/Gesellschaft und Ernährungslehre/Hauswirtschaft zur Wahl.

Informationen über die Kursinhalte entnehmen Sie bitte den nachfolgenden. Genau zu beachten sind die folgenden Informationen:

  • Ihr Sohn/Ihre Tochter wählt aus dem Angebot der Schule entweder die dritte Fremdsprache oder  einen anderen Kurs aus dem Angebot der Schule (s. o.). Alle Kurse werden dreistündig unterrichtet und haben im Hinblick auf die Versetzungsordnung den Status eines „Nebenfachs“. Allerdings werden in allen Kursen pro Halbjahr zwei schriftliche Leistungsüberprüfungen  durchgeführt.
  • Die Zeugnisnote am Ende eines Schuljahres ist versetzungswirksam.
  • Die Wahl ist für zwei Jahre verbindlich.

Bei Rückfragen stehen Ihnen die Fachvertreter bzw. Frau Feldmann als Mittelstufenkoordinatorin zur  Verfügung  (z.B. auch am Elternsprechtag).

Eine Informationsveranstaltung für die Schülerinnen und Schüler findet kurz vor bzw. nach den Osterferien statt.

Nachfolgend finden Sie die relevanten Informationsblätter.

          Am Pelizaeus-Gymnasium angebotene Wahlpflichtfächer:

Nach oben